Ich muss Musik machen, weil ich Musik bin!

Wer die junge, sympathische Nica einmal bei einem ihrer zahlreichen Live – Auftritte erleben darf, erkennt schnell dass es sich hierbei nicht um eine leere Floskel, sondern um ihre tiefe, persönliche Überzeugung handelt.

BIOGRAFIE

Sie hat ihr musikalisches Talent sicherlich von ihrer ebenfalls musikalischen Familie geerbt: Ihre Mutter ist Opernsängerin und ihr Vater Trompetenspieler. Da lag der Tritt in die Fußstapfen nahe und so begann sie bereits mit 16 Jahren, Gesangsunterricht beim Musicalstar Yana Kris zu nehmen. Bereits ein halbes Jahr später stand sie in ganz Deutschland als Solistin mit dem Show- Ensemble „The Voice Factory“ professionell auf der Bühne. Ferner nahm sie an verschieden Workshops im Bereich Gesang, Tanz, Schauspiel und Performance teil. Mit jungen 18 Jahren hat sie sich entschieden ihren eigenen Weg zu gehen: als Solistin.
2010 absolvierte sie ihr Jazz/Pop Studium an dem Conservatorium in Maastricht.
2011 nahmen sie und ihr Duett-Partner Joe ( Nica & Joe ), den dritten Platz bei der Casting Show X-Factor, ein und geben jetzt zahlreiche Konzerte Europa weit. Und sie arbeitet parallel an ihrem eigenen Solo Album.

REFERENZEN

The Voice Factory ,(solo, dance, backround voc.) ,TV Total, (solo Auftritt feat. Heavytones) Bundesvisionsongcontest (Sandy Mölling – backround voc.), X – Factor 2011 mit dem Duett Nica & Joe 3 PLatz, Smart – Telekom – NOB Studios – Unicef – Interconti – Dorint – Maritim – Europa Park – Phantasialand – Gißbockheim – Diamonds club – La roca – Nachtflug – Sportpressegala -, Live Performance mit Michael Bublé Live Performance mit Sarah Connor TV Austrahlung:

RTL die Chartsshow, Vox Star Gäste bei X-Factor 2012 WDR Weihnachtsshow ,HR/BR Weihnachtsshow, MDR Imka Bause Show, ZDF Frühlingsshow, ARD Eurovision Song Contest – Vorentscheid 2013